November 2013

Titelseite promedia Ausgabe 11/2013
FFG vor Gericht:
Scherbenhaufen Filmförderung?

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Prof. Dr. Caja Thimm, Medienwissenschaft Uni Bonn

Soziale Medien hatten im Wahlkampf eine Mobilisierungsfunktion

Interview als PDF

Prof. Dr. K. Peter Mailänder, Wirtschafts- und Kartellrechtler

Bedenken gegen Germany‘s Gold hatten eine politische Dimension

Interview als PDF

Dr. Alexander Coridaß, Geschäftsführer ZDF Enterprises

Germany’s Gold war ein Qualitätsangebot zu fairen Konditionen

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Silke Krebs, Staatsministerin, Baden-Württemberg
Jugendangebot von ARD und ZDF muss mutig und innovativ sein

Sabine Verheyen, Abgeordnete im EU-Parlament
Digitalisierung erfordert neue medienspezifische Regelungen

Titelthema: FFG vor Gericht

Prof. Dr. Martin Eifert, Humboldt-Universität, und Prof. Dr. Mathias Schwarz, Produzentenallianz
Die Abgabenpflicht ist eine notwendige Hilfe zur Selbsthilfe

Ralf Schilling, Geschäftsführer UCI-Kinokette
Uns geht es mit der Beschwerde vor allem um mehr Gerechtigkeit

Dr. Christian Bräuer, Vorstandsvorsitzender AG Kino
Die Digitalisierungsförderung muss fortgeführt werden

Außerdem:

Frank Beckmann, NDR; Eva Hubert, Filmförderung HSH
Förderung für den Filmnachwuchs wird ausgebaut

Prof. Dr. Dr. Thomas Schildhauer, Humboldt-Institut
Humboldt-Institut sichert seine langfristige Finanzierung

Valentina Kerst, digitaler Landesrat Rheinland-Pfalz
Politik soll bei Themen des Internets und der Gesellschaft beraten werden

Burkhardt Müller-Sönksen, Rechtsanwalt, Hamburg
VG Schleswig stärkt Mittelstand bei Nutzung von Social Media

Prof. Dr. Thomas Kleist, Intendant des SR
ARD Finanzausgleich rettet den Saarländischen Rundfunk

Karin Hollerbach-Zenz, Vorstandsvorsitzende der AGF
Fernsehen ist nicht mehr das Fernsehen vor 25 Jahren

Prof. Dr. Karl-Eberhard Hain, Institut für Rundfunkrecht
Der EuGH und die gesellschaftliche Relevanz von Fußballspielen

Maren Ruhfus, Geschäftsführerin der VG Media
TV-Sendern fordern Beteiligung an der Privatkopievergütung

Deutsche Content Allianz fordert: Urheberrecht muss in der Politik Chefsache werden

Michael Brycz, Warner Music Central Europe
Gütesiegel der Musikwirtschaft soll im Internet vor Piraterie schützen

Stephan Scherzer, VDZ Hauptgeschäftsführer
Zeitschriften sind Paid Content in Reinkultur