April 2013

Titelseite promedia Ausgabe 04/2013
Web contra Hörfunk:
Hat das Radio ausgespielt?

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Stefan Studt, Staatskanzlei-Chef in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein hat Bedenken gegen ARD-ZDF-Jugendkanal

Interview als PDF

Dr. Richard Meng, Berliner Senatssprecher

Die gute Idee eines Jugendkanal nicht zerreden

Interview als PDF

Claus Grewenig, VPRT-Geschäftsführer

ARD-ZDF-Jugendkanal widerspricht dem Auftrag

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Thomas Kreuzer, Staatskanzlei-Chef in Bayern
Schaffung einer einheitlichen Behörde für Rundfunk und Telemedien

Jacqueline Kraege, Staatskanzlei-Chefin in Rheinland-Pfalz
Regionalisierte TV-Werbung ist der Medienvielfalt nicht dienlich

Petra Kammerevert, Abgeordnete des EU-Parlaments
EU-Parlament debattiert über Connected-TV

Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Mitglied der EU-Expertengruppe Freedom and Pluralism of Media
Kommission fordert Standards zur Sicherung der Meinungsvielfalt

Renate Künast, Fraktionsvorsitzende B90/Grüne
Grüne verlangen schnelle Reform des Urhebervertragsrechts

Peter Boudgoust, SWR-Intendant
Mit Einsparungen Programm für Jugendliche finanzieren

Dr. Willi Steul, Intendant des Deutschlandradios
Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss transparenter werden

Reinhold Elschot, stellvertretender ZDF- Programmdirektor
Das Fernsehen ist dem Kino derzeit voraus

Titelthema: Hat das Radio ausgespielt ?

Gert Zimmer, CEO der RTL Radio Deutschland GmbH
- Strategische Herausforderungen für den Hörfunk in der digitalen Welt
- Interview: „Die Hörer werden noch mächtiger“

Außerdem:

Sandra Singer, Jugendschutzbeauftragte Sky Deutschland
Jugendschutz als Qualitätssiegel für Verbraucher

Prof. Dieter Kempf, Präsident des BITKOM
Das Internet ist die Dampfmaschine des 21. Jahrhunderts

Manuela Stehr, Präsidentin der SPIO
Der Film ist Teil des Grundversorgungsauftrages von ARD und ZDF

Peter Dinges, Vorstand der Filmförderungsanstalt
Es wird wieder optimistisch in Kinos investiert

Dr. Thomas Negele, Vorstandsvorsitzender HdF-Kino
Die Digitalisierung der Marktkinos muss gefördert werden

Sandra Immoor, Chefredakteurin „Bild der Frau“, und Bianca Pohlmann, Verlagsleiterin Frauenzeitschriften bei Axel Springer
„Bild der Frau“ setzt im 30. Jahr auf Online-Nutzung und Paid-Content