September 2012

Titelseite promedia Ausgabe 09/2012
Online verändert die Rundfunkwelt
Bleibt Fernsehen Fernsehen?

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Friederike Busch, Rechtsanwältin, Hogan Lovells International

BGH versus Gesetzgeber beim Auskunftsanspruch

Interview als PDF

Gerhard Schaas, Vorstandsvorsitzender Deutsche TV-Plattform

Der Siegeszug der Digitalisierung ist unübersehbar

Interview als PDF

Peter Weber, Justitiar des ZDF

Kabeleinspeisegebühren sind historisch überholt

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Titelthema: Bleibt Fernsehen Fernsehen?

Dr. Johannes Beermann, Chef der Sächsischen Staatskanzlei
Der klassische Rundfunkbegriff muss überdacht werden

Albrecht Gerber, Chef der Staatskanzlei Brandenburg
Brandenburg gegen eine Einstellung von Digitalkanälen

Außerdem:

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs
Wir müssen die Ökonomie der digitalen Medien schreiben

Prof. Dr. Robert Schweizer, Rechtsanwalt
Aus der Verfassung ist ein Leistungsschutzrecht abzuleiten

Ansgar Heveling, Mitglied des Deutschen Bundestages
CDU/CSU-Fraktion bleibt beim Leistungsschutzrecht hart

Dr. Christian Göke, Jens Heithecker, Messe-Berlin
IFA 2012 wieder mit neuen Besucher- und Ausstellerrekorden

Titelthema: Bleibt Fernsehen Fernsehen?

Dr. Andreas Bereczky, Produktionsdirektor des ZDF
Streaming auf dem Fernseher bald auch in HD

Dhananjay Mirchandani, Director Home Access Vodafone
TV-Plattform Vodafone TV erreicht inzwischen 120.000 Kunden

Jürgen Sewczyk, Leiter der AG Smart TV
Smart TV revolutioniert den Fernseh-Alltag

Dr. Helmut Stein, Leiter der AG Geräte und Vernetzung
Bei 3D fehlen nach wie vor attraktive Inhalte

Außerdem:

Volker Herres, Programmdirektor Das Erste
Zuschauer zufrieden mit Olympia-Berichterstattung

Robert Skuppin, Programmchef Radioeins (rbb)
Erfolgreiches Radio muss authentisch und glaubwürdig sein

Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin RTL
RTL investiert wieder stärker in deutsche Eigenproduktionen

Stefan Arndt und Uwe Schott von X Filme Creative Pool
„Cloud Atlas“ ist für die Filmwelt ein Schritt in die Zukunft

André van Eijden, Geschäftsführer MMC - Studios, Köln
MMC-Studios schreiben wieder schwarze Zahlen