März 2012

Titelseite promedia Ausgabe 03/2012
Urheberrecht im Internet
Warnung vor der Justizministerin?

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Hans-Joachim Otto, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium

Das Warnhinweismodell ist eine Option

Interview als PDF

Peter Weber, Justitiar des ZDF

Netzentgelte für TV-Sender gibt es nirgends in Europa

Interview als PDF

Joachim Uhrig, Terratec Electronic

Pro DAB+: UKW ist ein sehr teures System

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Titelthema

Ansgar Heveling (CDU), Mitglied der Enquete-Kommission
Warnhinweise statt Internetsperren

Olaf Wolters, Rechtsanwalt, Boehmert & Boehmert
Deutschland braucht eine mutigere Netzpolitik

Stefan Herwig, Mindbase Strategic Consulting
Die ACTA-Story: Desinformation per Internet

Bernd Dopp, Chairman & CEO Warner Music
Das Netz benötigt klare Regeln

Außerdem:

Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin RTL-Deutschland
RTL will sich bei deutschen Kinofilmen stärker engagieren

Peter Dinges, FFA-Vorstand
Das Kino ist erfolgreich, wenn Qualität und Vielfalt stimmen

Dr. Johannes Beermann, Chef der Sächsischen Staatskanzlei
Der Rundfunkbeitrag ist bis 2016 festgeschrieben

Lutz Marmor, Intendant des NDR
Die Zeiten der Expansion sind vorbei

Erik Bettermann, Intendant der Deutschen Welle
Deutsche Welle reformiert TV-Programm und Online-Angebot

Petra Kammerevert (SPD), Europaabgeordnete
Die EU muss auch das Rundfunkrecht im Blíck haben

Dr. Jürgen Brautmeier, Direktor der LfM NRW
Beim Datenschutz ist Europa auf dem richtigen Weg

Gabor Steingart, Chefredakteur "Handelsblatt"
Wir sind nicht im Goldrausch

Lars Haider, Chefredakteur "Hamburger Abendblatt"
Raus aus der Redaktion, rein in die Stadtteile

Digitalisierung des kulturellen Erbes:
Angelika Krüger-Leißner (SPD), Wolfgang Börnsen (CDU)

Erwin Linnenbach, Geschäftsführer Regiocast
Die unbemerkte Revolution