Juni 2010

Titelseite promedia Ausgabe 06/2010
Printverlage im Umbruch:
Neuer Optimismus

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Barbara Kisseler, Chefin der Senatskanzlei in Berlin:

Gegen die Internetpiraterie sollte mit schärferen Sanktionen vorgegangen werden

Interview als PDF

Sabine Verheyen (CDU), Mitglied des Europäischen Parlaments:

Grünbuch der EU-Kommission zur Kreativ- und Kulturindustrie setzt Impulse

Interview als PDF

Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins:

Wir benötigen ein Gesamtkonzept zum Schutz des geistigen Eigentums

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Dr. Hermann Eicher, Vorsitzender der Juristischen Kommission der ARD:
Zwischen einem neuen Gebührenmodell und einem Werbeverzicht existiert kein Junktim

Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei von Rheinland-Pfalz:
Noch keine Vorentscheidung durch Kirchhof- Vorschlag für neues Gebührenmodell

Dr. Nikolas Hill, Staatsrat, Kultur, Sport und Medien, Hamburg:
Die Gebührenabgabe sollte an das Eigentum von Objekten geknüpft werden

Axel Fischer (CDU), MdB, Vorsitzender der Internet-Enquete-Kommission:
Enquete-Kommision plant zahlreiche öffentliche Hearings

Androulla Vassiliou, EU-Kommissarin für Bildung und Kultur:
EU-Kommission will Kultur- und Kreativindustrien in Europa stärken

Oliver Krieg, TNS Emnid Medien- und Sozialforschung:
Es existiert kein starkes Unrechtsbewusstsein bei Internet-Piraterie

Thomas Mosch, Geschäftsleitung Politik & Recht, BITKOM:
BITKOM lehnt Strafverfolgung bei Piraterie durch Provider weiterhin ab

Prof. Dr. Udo Reiter, Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR):
Die ARD-Anstalten müssen noch stärker miteinander kooperieren

Titelthema

- Claus Strunz, Chefredakteur "Hamburger Abendblatt"
- Brigitte Fehrle, Chefredakteurin DuMont-Redaktionsgemeinschaft
- Steffen Klusmann, Sprecher Chefredakteurskollegium, G+J Wirtschaftsmedien
- BDZV-Studie zu den Zeitungsmärkten USA-Deutschland

Außerdem:

Die Digitalisierung der Kinos - Neues Konzept des Kulturstaatsmisters

Dr. Thomas Negele,Vorstandsvorsitzender HDF Kino:
Der Erfolg der Digitalisierung hängt entscheidend von den Verleihern ab

Angelika Krüger-Leißner, MdB, filmpolitische Sprecherin der SPD:
Ein weiteres Kinosterben geht an die Substanz der kulturellen Grundversorgung

Prof. Dr. Mathias Schwarz, Allianz Deutscher Produzenten:
Produzenten wollen Digitalisierung durch Virtual Print Fees finanziell unterstützen

Thomas Peter Friedl, Filmproduzent, Geschäftsführer der UFA Cinema:
Warnung vor 3D-Euphorie: Filme müssen Zuschauererwartungen entsprechen

Markus Brunnemann, Geschäftsführender Gesellschafter Phoenix-Film:
Man ist im privaten Fernsehen zum Erfolg verdammt

> Jahrgang 2016

  • <link 128>Januar</link>
  • <link 129>Februar</link>
  • <link 130>März</link>

> Jahrgang 2015

  • <link 115>Januar</link>
  • <link 116>Februar</link>
  • <link 117>März</link>
  • <link 118>April</link>
  • <link 119>Mai</link>
  • <link 120>Juni</link>
  • <link 121>Juli</link>
  • <link 122>August</link>
  • <link 123>September</link>
  • <link 124>Oktober</link>
  • <link 125>November</link>
  • <link 126>Dezember</link>

> Jahrgang 2014

  • <link 102>Januar</link>
  • <link 103>Februar</link>
  • <link 104>März</link>
  • <link 105>April</link>
  • <link 106>Mai</link>
  • <link 107>Juni</link>
  • <link 108>Juli</link>
  • <link 109>August</link>
  • <link 110>September</link>
  • <link 111>Oktober</link>
  • <link 112>November</link>
  • <link 113>Dezember</link>

> Jahrgang 2013

  • <link 88>Januar</link>
  • <link 89>Februar</link>
  • <link 90>März</link>
  • <link 91>April</link>
  • <link 92>Mai</link>
  • <link 93>Juni</link>
  • <link 94>Special ANGA/NRW</link>
  • <link 95>Juli</link>
  • <link 96>August</link>
  • <link 97>September</link>
  • <link 98>Oktober</link>
  • <link 99>November</link>
  • <link 100>Dezember</link>

> Jahrgang 2012

  • <link 74>Januar</link>
  • <link 75>Februar</link>
  • <link 76>März</link>
  • <link 77>April</link>
  • <link 78>Mai</link>
  • <link 79>Juni</link>
  • <link 80>NRW-Special</link>
  • <link 81>Juli</link>
  • <link 82>August</link>
  • <link 83>September</link>
  • <link 84>Oktober</link>
  • <link 85>November</link>
  • <link 86>Dezember</link>

> Jahrgang 2011

  • <link 61>Januar</link>
  • <link 62>Februar</link>
  • <link 63>März</link>
  • <link 64>April</link>
  • <link 65>Mai</link>
  • <link 66>Juni</link>
  • <link 67>Juli</link>
  • <link 68>August</link>
  • <link 69>September</link>
  • <link 70>Oktober</link>
  • <link 71>November</link>
  • <link 72>Dezember</link>

> Jahrgang 2010

  • <link 48>Januar</link>
  • <link 49>Februar</link>
  • <link 50>März</link>
  • <link 51>April</link>
  • <link 52>Mai</link>
  • <link 53>Juni</link>
  • <link 54>Juli</link>
  • <link 55>August</link>
  • <link 56>September</link>
  • <link 57>Oktober</link>
  • <link 58>November</link>
  • <link 59>Dezember</link>

> Jahrgang 2009

  • <link 11>Januar</link>
  • <link 10>Februar</link>
  • <link 35>März</link>
  • <link 37>April</link>
  • <link 38>Mai</link>
  • <link 39>Juni</link>
  • <link 40>Juli</link>
  • <link 41>NRW-Special</link>
  • <link 42>August</link>
  • <link 43>September</link>
  • <link 44>Oktober</link>
  • <link 45>November</link>
  • <link 46>Dezember</link>

> Jahrgang 2008

  • <link 34>Januar</link>
  • <link 33>Februar</link>
  • <link 32>März</link>
  • <link 31>April</link>
  • <link 30>Mai</link>
  • <link 29>Juni</link>
  • <link 28>Juli</link>
  • <link 36>August</link>
  • <link 27>September</link>
  • <link 26>Oktober</link>
  • <link 25>November</link>
  • <link 24>Dezember</link>