März 2008

Titelseite promedia Ausgabe 03/2008
Suchmaschinen:
Das Web im Griff

 

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz:

Der Funktionsauftrag von ARD und ZDF muss auf ihren Programmermächtigungen fußen

Interview als PDF

Dr. Torsten Rossmann, Geschäftsführer N24, Geschäftsführer Sat.1:

N24 soll zum modernsten Nachrichtensender Europas ausgebaut werden

Interview als PDF

Herbert Tillmann, Technischer Direktor des Bayerischen Rundfunks:

ARD geht weiterhin von einem Neustart des Digitalradios 2009 aus

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Suchmaschinen und Meinungsmacht im Internet:
- Ralf Kaumanns, Veit Siegenheim, Media & Entertainment, Accenture
- Philipp Schindler, Leiter der Region Nordeuropa für Google
- Grietje Bettin, MdB, medienpolitische Sprecherin Bündnis 90/Die Grünen
- Dr. Wolfgang Schulz, Mitglied des Direktoriums des Hans-Bredow-Instituts
- Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg, Direktor des Fraunhofer-Instituts Ilmenau

Frank Briegmann, President & CEO Universal Music Deutschland:
Universal Music will an den Businessmodellen der Social-Networks partizipieren

Prof. Dr. Udo Reiter, Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks:
Die ARD muss eine neue Form eines internen Finanzausgleichs finden

Gerhard Zeiler, Chief Executive Officer (CEO) der RTL Group:
Fernsehen wird auch in der digitalen Zukunft das Leitmedium Nummer Eins bleiben

Erwin Linnenbach, Geschäftsführer Regiocast:
Digitale Radio-Frequenzen sollten vor allem für nationale Angebote genutzt werden

Kai Fischer, Geschäftsführer Hit-Radio Antenne, Hannover:
Es fehlt Rechts- und Planungssicherheit bei der Digitalisierung des Hörfunks

Klaus Ebert, Geschäftsführer Axel Springer Digital TV:
Axel Springer Digital TV setzt auf professionelle TV-Qualität ihrer Internt- Videos

Joachim Vranken, Geschäftsführer Kalaydo GmbH, Köln:
Local-Search-Portal will in diesem Jahr auch in anderen Städten aktiv werden

Klaus-Dieter Licht, Vorsitzender des Vorstandes der ILB:
InvestitionsBank Brandenburg baut Engagement im Medienbereich aus

Gründung der "Allianz Deutscher Produzenten - Film & Fernsehen":
Produzenten auf dem Weg zum Happy End?

David Groenewold, Geschäftsführer German Film Productions (GFP):
Privates Kapital soll zusätzlich zu den Fördermitteln in den deutschen Film fließen

Internationale Filmfestspiele Berlin 2008:
- Internationales Interesse an deutsche Filmen nimmt weiter zu
- Sonja Heinen, Leiterin des Berlinale Co-Production-Market