November 2008

Titelseite promedia Ausgabe 11/2008
Werbemarkt 2008:
Abwärts!

 

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Jürgen Doetz, Präsident des VPRT:

Privater Rundfunk droht mit erneutem Gang nach Brüssel

Interview als PDF

Ute Biernat, Geschäftsführerin Grundy Light Entertainment:

UFA steigt verstärkt in die Produktion von Online-Content ein

Interview als PDF

Wolfgang Saurin, Geschäftsführer B.Z. Ullstein GmbH:

B.Z. will Abonnements und Reichweite ausbauen

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei in Rheinland Pfalz:
12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag - Einigung durch Kompromisse

Prof. Dr. Dieter Dörr, Medienrechtler, Mainz:
Die Digitalisierung führt von einer Rundfunk- zu einer Medienregulierung

Dr. Alexander Wrabetz, Generaldirektor des ORF:
Online soll zur dritten Säule des ORF-Angebotes weiter ausgebaut werden

Hans Ernst Hanten, Leiter der Gruppe Medien beim BKM:
"Netz für Kinder" zieht nach einem Jahr erfolgreiche Zwischenbilanz

Dr. Bertold Heil, Geschäftsführer der Media Broadcast AT GmbH:
Handy-TV über DVB-H ist in Österreich auf gutem Weg

Debatte um die Verteilung der Digitalen Dividende:
- Prof. Dr. Oliver Castendyk, Direktor des Erich Pommer Instituts Potsdam
- Karl-Heinz Laudan,Vice President Spectrum and Technology Policy, T-Mobile
- Dipl. Ing. Norbert Hilbich, Sennheiser Electronic GmbH & Co KG

Volker Nickel, Sprecher des Zentralverbandes der Werbewirtschaft (ZAW):
ZAW rechnet in diesem Jahr mit einem deutlichen Minus bei den Werbeumsätzen

Martin Krapf, Geschäftsführer der IP Deutschland GmbH:
Bewegtbildwerbung soll den Internetumsätzen einen neuen Schub geben

Bernd M. Michael, Präsident des Deutschen Marketing Verbandes:
Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit werden bei Werbung immer wichtiger

Katja Hofem-Best, Geschäftsführerin Discovery Networks Deutschland:
Catch-up-Angebote gewinnen immer mehr an Bedeutung

Prof. Dr. Udo Reiter, Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks
ARD strebt im digitalen Bereich eine faire Verteilung der Rechte an

Christiane Stützle und Dr. Torsten Kraul, Rechtsanwälte:
FFG-Novellierung: Die Digitalisierung hält Einzug in die Filmförderung

Marcus Riecke, Geschäftsführer studiVZ Ltd:
Soziale Netzwerke sind eines der großen neuen Medienphänomene

Die aktuelle Umfrage: Wie werden Zeitungen für die Leser attraktiver?

Jörg Risken, Egmont Ehapa-Verlag Berlin, Leitung Geschäftsbereich Disney:
"Micky Maus" ist noch immer die erfolgreichste Kinderzeitschrift in Deutschland