August 2015

Titelseite promedia Ausgabe 08/2015
Medienvielfalt:
Regulierung kontra Marktversagen

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei in Sachsen-Anhalt

Das Jugendangebot muss sich von privaten Inhalten unterscheiden

Interview als PDF

Heike Raab, Staatssekretärin für Medien in Rheinland-Pfalz

Werbung ist Teil des Programmes

Interview als PDF

Joachim Schütz, Geschäftsführer OWM

Werbebeschränkungen sind nicht zeitgemäß

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Titelthema: Medienvielfalt: Regulierung kontra Marktversagen

Prof. Dr. Werner Schwaderlapp, Vorsitzender der LfM-Medienkommission
Netzneutralität stellt die Weichen für Vielfalt

Jochen Fasco, Direktor der TLM
tes Programm muss finanziert werden können

Siegfried Schneider, Präsident der BLM
Wir wollen die Lokalität stärken

Prof. Dr. Mark Eisenegger, Universität Salzburg
Vielfalt: Es gibt ein Marktversagen

Prof. Dr. Boris Alexander Kühnle, Hochschule der Medien Stuttgart
Vielfalt hat ihren Preis

Außerdem:

Prof. Dr. Johannes Caspar, Hamburger Datenschutzbeauftragter
Keine klaren Google-Kriterien für das „Recht auf Vergessenwerden“

Prof. Dr. Wolfgang Schulz, Direktor des Hans-Bredow-Instituts
Das Interesse am Informationszugang wird vernachlässigt

Prof. Dr. Karl-Nikolaus Peifer, Universität zu Köln
Tendenzfreiheit und Vielfalt von Medieninhalten

Sebastian Artymiak, Leiter Medientechnologie beim VPRT
Smart-TV: Inhalte finden Nutzer

Elmar Theveßen, Stellvertretender ZDF-Chefredakteur
Das ZDF mit neuen crossmedialen Informationsangeboten

Dr. Christoph Hauser, Fernsehdirektor des SWR
Beim SWR Fernsehen gilt jetzt „online first“

Bernd Mütter, Stellvertretender Programmdirektor ARTE
Das Kino spiegelt unser Lebensgefühl

Ruth Hieronymi, Vorsitzende des WDR-Rundfunkrats
Für mehr Transparenz beim WDR

Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle
Es war an der Zeit, zu reagieren

Hannes Heyelmann, Senior Vice President Turner Broadcasting
Pay-TV hat eine relevante Größe erreicht

Stephan Schmitter, Geschäftsführer RTL Radio Center Berlin
Luxemburger Radio-Legende kommt aus Berlin

Dietmar Schickel, Partner DSC Consulting
Die Märkte sortieren sich gerade neu

Jörg Laskowski, Geschäftsführer des BDZV
Das hohe Niveau der Zeitungen muss gehalten werden