Januar 2014

Titelseite promedia Ausgabe 01/2014
Medienstaatsvertrag:
Pakt für digitale Fairness und Vielfalt

Artikel online

Folgende Artikel aus dieser Ausgabe können Sie sich als PDF anschauen:

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister Hamburgs

Hamburg leitet die Arbeitsgruppe für einen Medienstaatsvertrag

Interview als PDF

Tabea Rößner, Bundestagsfraktion B90/Die Grünen

Medienpolitik von Großen für Große

Interview als PDF

Andreas Schoo, Geschäftsführer Bauer Media Group

Wir lieben unsere Zeitschriften

Interview als PDF

komplettes Inhaltsverzeichnis

Titelthema: Medienstaatsvertrag

Dr. Christoph Fiedler, Leiter Medienpolitik, VDZ
Pressefreiheit nur noch auf dem Papier?

Dr. Tobias Schmid, Vorstandsvorsitzender des VPRT
Regulierung meets Konvergenz

Fragen an Ministerinnen sowie die Chefs von Staatskanzleien bzw. Senatskanzleien:
• Silke Krebs, Baden-Württemberg
• Ilse Aigner, Bayern
• Björn Böhning, Berlin
• Albrecht Gerber, Brandenburg
• Dr. Olaf Joachim, Bremen
• Dr. Carsten Brosda, Hamburg
• Jörg Mielke, Niedersachsen
• Christian Pegel, Mecklenburg-Vorpommern

Außerdem:

Dr. Matthias Leonardy, Geschäftsführer der GVU
Beim Urheberrechtsschutz bleibt wieder einmal nur die Hoffnung

Oliver Süme, Vorstand Politik und Recht im eco
Koalitionsvertrag - Regulatives Stückwerk

Dr. Jürgen Brautmeier, Vorsitzender Landesmedienanstalten
Der private Rundfunk hat einen öf fentlichen Auftrag

Prof. Dr. Lothar Mikos, Medienwissenschaftler
Das lineare Fernsehen wird nicht an Bedeutung verlieren

Marc Schröder, Geschäftsführer RTL interactive
RTL - Programme: Jederzeit und überall zu empfangen

Burkhardt Müller-Sönksen, Rechtsanwalt, Hamburg
Rückzahlung aller Mehreinnahmen durch den Rundfunkbeitrag

Volker Herres, Programmdirektor Das Erste
Das Erste will weiterhin für alle Bevölkerungsgruppe relevant sein

Prof. Dr. Karola Wille, Intendantin des MDR
MDR beschließt mittelfristiges Entwicklungskonzept

Ernst Christian Zander, Leiter des rbb-Kulturradios
Wir wollen Themen setzen und Debatten auslösen

Peter Limbourg, Intendant der Deutschen Welle
Wir wollen angr eifen und ganz vor ne mitspielen

Hans-Jürgen Jakobs, Chefredakteur „Handelsblatt“
Man kann keine Leser kaufen

Dr. Christoph E. Palmer, Produzentenallianz
„Programm-Euro“ statt Senkung der Haushaltsabgabe

Christiane Stützle, Rechtsanwältin, Morrison & Foerster
Kinomitteilung: Die EU liebt die Filmwirtschaft